Blog

IMG_262
13 Feb

Eveline Siehler wird Partnerin!

Von Sonja TrieschmannAllgemein, Blog, Presseartikel, , , Mit 0 Kommentaren

Seit 12 Jahren begeistert Eveline Siehler die Müller + Partner-Kunden mit lebendigen und praxisnahen Trainings, Coachings und Beratungen. Sie gehört zu den erfahrensten Beraterinnen im Team und hat 2013 bereits die Geschäftsleitung des Ulmer Büros übernommen. So war es nur der nächste logische Schritt, in die Geschäftsführung und Partnerschaft bei Müller + Partner einzusteigen.  Sie

Weiterlesen
Bild Blog 1
10 Jan

Konzept Kanzleimanager traf „voll ins Schwarze“

Von Sonja TrieschmannAllgemein, Blog, Presseartikel, , , , , Mit 0 Kommentaren

Das Jahr 2017 war ein voller Erfolg für 24 neu ausgebildete Kanzleimanager/innen! Gemeinsam mit dem Fachinstitut für Steuerrecht und Betriebswirtschaft (FSB GmbH) in Berlin haben wir die Idee entwickelt, eine auf den Sekretariatsbereich der Steuerkanzlei zugeschnittene Ausbildung anzubieten – als Reaktion auf die gestiegenen Anforderungen und Aufgaben in dieser Position. Es geht um mehr als

Weiterlesen
FA-Artikel
01 Nov

Erfolgreicher Start als Auszubildender? So geht’s

Von Sonja TrieschmannAllgemein, Blog, Presseartikel, , Mit 0 Kommentaren

Der Start in die Ausbildung ist für junge Menschen meist eine besondere Herausforderung. Oft sind sie sich ihrer Wirkung im Business-Kontext noch gar nicht bewusst und die Fettnäpfchen warten geradezu auf sie. Begriffe wie „Distanzzonen“ oder „gute und schlechte Small-Talk-Themen“ sind noch nicht alltäglich und das persönliche Auftreten wirkt auch noch etwas unsicher. Erinnern Sie

Weiterlesen
3
07 Aug

With Shakespeare in Love

Von Sonja TrieschmannAllgemein, , , , Mit 0 Kommentaren

Am vergangenen Freitag verzauberte uns der Kultursommer Nordhessen e.V. in diesem Jahr vor der wundervollen Kulisse des Fritzlarer Doms. Senta Berger las und interpretierte die Gedichte des William Shakespeare, musikalisch begleitet von der Lautten Compagney sowie dem Countertenor Benno Schachtner. In dieser etwas kühlen Sommernacht führte der Abend durch Liebe, Leidenschaft, Eifersucht und Lüge hin

Weiterlesen
03 Bild Einstein
21 Jun

Finden Sie die Wege aus der Stressfalle!

Von Sonja TrieschmannAllgemein, , Mit 0 Kommentaren

Das Thema „Psychische Belastungen in der Arbeitswelt“ hat in den letzten Jahren zunehmend an Bedeutung gewonnen. Ein sich änderndes Bewusstsein über die Zusammenhänge von Anforderungen, Belastungen und Ressourcen stellt neue Anforderungen an die betriebliche Gesundheitspolitik. Wenn wir Stressbelastungen ausgesetzt sind, müssen wir für einen Ausgleich sorgen. Unser Angebot „Wege aus der Stressfalle“ richtet sich abteilungsübergreifend

Weiterlesen
????????????????????????????????????
30 Mai

Müller + Partner ist Mitglied im dvct

Von Sonja TrieschmannAllgemein, , , , Mit 0 Kommentaren

Müller + Partner ist seit Februar 2017 Mitglied im Deutschen Verband für Coaching und Training (dvct e.V.) und setzt damit einen weiteren Qualitätsstandard in seinen Coachings und Trainings. Der dvct e.V. ist der führende eingetragene Berufs- und Fachverband mit rund 1.400 Mitgliedern, zusammengesetzt aus qualifizierten Coachs und Trainern, Instituten und Firmen der Branche.  Der Verband

Weiterlesen
?
07 Dez

Businesstrainer Ausbildung 2017

Von Sonja TrieschmannAllgemein, , , Mit 0 Kommentaren

Neu bei Müller + Partner – Ausbildung zum Businesstrainer! Das Angebot richtet sich an alle, die als interner oder externer Trainer professionell lehren möchten. In unserer modularen Ausbildung lernen die Teilnehmer sowohl methodisches wie auch didaktisches Know-how, um eigenständige Trainings planen, durchführen und evaluieren zu können. Am Ende der Ausbildung steht für die Teilnehmer sowohl

Weiterlesen
mobilarbeiten
26 Okt

Mobil arbeiten – Fluch und Segen zugleich

Von Sonja TrieschmannAllgemein, Blog, Presseartikel, , Mit 0 Kommentaren

Die Mehrheit aller Beschäftigten arbeitet von unterwegs bzw. an verschiedenen Arbeitsorten. Vom „mobilen Arbeiten“ sind laut einer aktuellen Studie 54 Prozent aller Berufstätigen betroffen. Sie arbeiten teilweise oder ausschließlich mobil. Handlungsbedarf ergibt sich für Mitarbeiter und Unternehmen aus der Arbeitsweise, beide profitieren jedoch auch.

Weiterlesen