Ausgezeichnet

Müller+Partner – Bronze Preisträger Internationaler Deutscher Trainingspreis 2013/2014

Müller+Partner – Deutschlands B2B Kundenchampion 2011

Internationaler Trainingspreis 2008

Unternehmen des Monats. Auszeichnung der Hessischen Landesregierung für beispielhaftes gesellschaftliches Engagement

Landesregierung zeichnet Müller + Partner aus Kassel als Unternehmen des Monats November aus

KASSEL/WIESBADEN. Warum greifen Unternehmensberater aus Kassel und Ulm zu Säge und Hammer und bauen in Hofgeismar-Immenhausen einen Waldspielplatz, einen Pferdestall und Gatter für die Tiere? Weil sie damit in ihrer Freizeit das Ponydrom unterstützen, ein therapeutisches Reitzentrum für behinderte Kinder.

Seit 2003 tauschen Chefs und Mitarbeiter der Personal- und Organisationsentwicklungsberatung Müller + Partner an der Kohlenstraße 116 den feinen Zwirn gegen Arbeitsklamotten. Zwölf Frauen und Männer aus Kassel und Ulm – dort gibt es ein Büro mit drei Mitarbeitern – rücken einmal jährlich für einen Tag zum Arbeitseinsatz aus, um die Arbeit des Ponydroms zu unterstützen. Für dieses Engagement um das Gemeinwohl zeichnet die hessische Landesregierung die kleine Kasseler Firma im Rahmen der Kampagne „Impulse für Hessen“ als beispielhaftes Unternehmen im Monat November aus. Das Kasseler Beratungsteam sei beispielgebend in seinem ehrenamtlichen Engagement, so Regierungssprecher Dirk Metz: „Auch kleine Unternehmen können vollen Einsatz zeigen.“

Der Freiwilligentag brachte die Berater und das Ponydrom zusammen. „Wir haben uns dort sehr wohl gefühlt“ , sagt Christian Stahl. „Sagt was ihr braucht, wir machen das“ , lautete die Aufforderung an das Ponydrom-Team. Die „zwölf Kaufleute mit sehr viel Daumen“(Stahl) bekamen als Coach einen fachkundigen Ingenieur oder versierten Handwerker zur Seite. Jetzt waren die Rollen vertauscht, und die Berater ließen sich zum Holzbau und Anstreichen beraten.

Das soll auch in kommenden Jahren fortgesetzt werden, verspricht Stahl. Denn im Ponydrom gibt es immer was zutun. Gleichzeitig mit der Auszeichnung für die Helfer von Müller + Partner kann sich der gemeinnützige Verein Ponydrom über eine Anerkennungsspende von 5000 Euro der Landesregierung freuen, die jeweils die Partner der Unternehmen des Monats erhalten.

Ein symbolisches Dankeschön, dass nicht den ausgezeichneten Unternehmen, sondern der Arbeit der Vereine, Gruppen und Initiativen zugute kommen soll.

Neujahrsempfang des Bundespräsidenten - Ilka Jastrzembowski wird ausgezeichnet für ehrenamtliches Engagement




Ausgezeichnet durch die Wirtschaftsjunioren


Ilka Jastrzembowski erhält die goldene Ehrennadel

Herzliche Glückwünsche an Ilka Müller-Jastrzembowski. Sie hat auf der Landeskonferenz Hessen in Willingen Anfang Mai die Goldene Ehrennadel erhalten.
Die goldene Ehrennadel ist die höchste Auszeichnung der Wirtschaftsjunioren Deutschland.Die Übergabe der Ehrennadel erfolgte auf dem Schützenball vor rund 250 Wirtschaftsjuniorinnen, -junioren und Gästen durch die Bundesvorsitzende Dr. Eva Fischer und den Landesvorsitzenden Peter Lambert.



Sonja Trieschmann ausgezeichnet als junior of the year 2009

Manfred Onderka (Bundesvorstand Wirtschaftsjunioren Deutschland), Ivo Giebe (Partner Personaldienste GmbH, stellvertrentender Sprecher der Wirtschaftsjunioren Kassel), Sonja Trieschmann (Müller+Partner), die als Junior of the Year 2009 ausgezeichnet worden ist, Marcus Schneider und Gerd Reppe (v.l.)



Wirtschaftsjunioren Deutschland zeichnen Sonja Trieschmann aus

Ehrenamt lebt von Anerkennung – nach diesem Motto wurde Sonja Trieschmann im Rahmen des Neujahrsempfangs der Wirtschaftsjunioren Kassel von der Landesvorsitzenden der Wirtschaftsjunioren Hessen, Silke Müermann, im Namen der Wirtschaftsjunioren Deutschland ausgezeichnet. Die überreichte „Goldene Juniorennadel“ ist die höchste Auszeichnung, die der Bundesverband „Wirtschaftsjunioren Deutschland“ zu vergeben hat.

 



Merken

Merken

Merken